https://etl-ip.com/stichworte/familienrecht/erwerbstaetigenbonus
Familienrecht

Erwerbstätigenbonus

Der Erwerbstätigenbonus stellt einen Erwerbsanreiz zur Erhaltung der Arbeitsfreude dar und ist bei der Bedarfsberechnung zu berücksichtigen. Er verringert das bereinigte Nettoeinkommen der Ehegatten bei der Berechnung von Ehegattenunterhalt. In den jeweiligen unterhaltsrechtlichen Leitlinien der Oberlandesgerichte sind hierzu unterschiedliche Bestimmungen zur Quote oder einem Prozentsatz enthalten.

(Letzte Aktualisierung: 15.08.2016)

Wir verwenden Cookies

Entscheiden Sie selbst, ob diese Website neben funktionell zum Betrieb der Website erforderlichen Cookies auch Betreiber-Cookies sowie Cookies für Tracking und Targeting verwenden darf. Weitere Details finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Einstellungen individuell anpassen Einstellungen jetzt speichern Alle Cookies zulassen und speichern
x