https://etl-ip.com/stichworte/kuendigungsgruende-mietwohnung/pflichtverletzung-angehoerige-des-mieters
Kündigungsgründe Mietwohnung A-Z

Pflichtverletzung (Angehörige des Mieters)

Ob Pflichtverletzungen eines Angehörigen des Mieters eine (fristlose) Kündigung rechtfertigen könne, ist nicht für alle Fälle abschließend geklärt. Das OLG Frankfurt a. M. hat entschieden (OLG Frankfurt. a. M., Beschl. v. 11.09.2018 – 2 U 55/18):*

„Schwere Pflichtverletzungen des Sohnes eines Mieters können dem Mieter nicht per se zugerechnet werden und rechtfertigen allein keine fristlose Kündigung. Das hat das Oberlandegericht Frankfurt am Main (OLG) mit heute veröffentlichten Beschluss entschieden und zugleich klargestellt, dass verbale Entgleisungen der Anwältin der Mietpartei eine fristlose Kündigung erst tragen, wenn der Mieter sie sich zu Eigen macht.“

*Pressemitteilung des Gerichts 58/2018 v. 26.11.2018

(Letzte Aktualisierung: 29.11.2018)

DIE WELT VON ETL
ETL Standorte

Unsere Standorte finden Sie hier.

ANSPRECHPARTNER


Dr. Uwe P. Schlegel
Rechtsanwalt

Mail: koeln@etl-rechtsanwaelte.de


Mehr erfahren


Holger Pape
Rechtsanwalt
Fachanwalt für Steuerrecht

Mail: erfurt@etl-rechtsanwaelte.de


Mehr erfahren

Wir verwenden Cookies

Entscheiden Sie selbst, ob diese Website neben funktionell zum Betrieb der Website erforderlichen Cookies auch Betreiber-Cookies sowie Cookies für Tracking und Targeting verwenden darf. Weitere Details finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Einstellungen individuell anpassen Einstellungen jetzt speichern Alle Cookies zulassen und speichern
x