Startseite | Aktuelles | German Sustainables und ETL IP: „Das perfekte Match“
Aktuelles
27.04.2022

German Sustainables und ETL IP: „Das perfekte Match“

Interview mit Dr. Diana Taubert, ETL IP, über die Zusammenarbeit mit dem ersten Grünen Mandat von ETL

Die German Sustainables GmbH, Entwickler und Hersteller neuartiger vertikaler Windturbinen, ist für ihren Einsatz für eine grünere, nachhaltige und faire Energieversorgung mit dem ersten Grünen Mandat von ETL ausgezeichnet worden. Wir sprachen mit der Patentanwältin und Geschäftsführerin von ETL IP, Dr. Diana Taubert, die das Unternehmen mit all ihrer Expertise und vollem Einsatz unterstützt. Dabei verrät uns die ETL IP-Patenrecht-Expertin, dass sie und das Unternehmen eine gemeinsame Leidenschaft verbindet.

Das Unternehmen German Sustainables wurde nun zum ersten Grünen Mandat bei ETL gekürt. Was bedeutet die Auszeichnung für SIe als Beraterin?
Ich freue mich wirklich sehr darüber, dass ETL German Sustainables zum ersten Grünen Mandat gekürt hat. Auch für mich ganz persönlich – mit meinem Hintergrund im Bereich erneuerbare Energien – hat es eine wichtige Signalwirkung, dass ein solches Unternehmen ausgezeichnet wurde und damit die Wertschätzung bekommt, die es verdient. Leider verlagert sich die Entwicklung solcher Anlagen mehr und mehr nach China. German Sustainables sitzt und entwickelt aber in Deutschland, das ist wirklich toll.

Wie kam die Zusammenarbeit mit German Sustainables zustande?
Die Köpfe hinter German Sustainables, Herr Colling, Herr Brandt und Herr Kassera, sind aufgrund der Ausarbeitung anderer Patente auf unsere Kanzlei ETL IP aufmerksam geworden. Hinzu kam eine starke inhaltliche Verbindung: Ich selbst habe acht Jahre lang im Bereich Photovoltaikanlagen als Entwicklungsingenieurin gearbeitet. Das Thema ist mir also ein persönliches Anliegen und natürlich bringe ich durch die vielen Jahre auch entscheidende inhaltliche Expertise mit. Wir freuen uns sehr über das perfekte Match.

Wie sieht die Zusammenarbeit aus? In welchen Bereichen unterstützen Sie German Sustainables?
Wir kümmern uns um alles, was mit Patentneuanmeldung, Schutz der eigenen Erfindung oder Patentverletzungen in beide Richtungen zu tun hat. Die Zusammenarbeit ist sehr vielseitig, bringt immer wieder neue spannende Herausforderungen mit sich und macht einfach sehr viel Spaß.

Wie sehen die nächsten Schritte aus?
Wir freuen uns darauf, als erfahrener Partner die weitere Entwicklung der nachhaltigen und fairen Windkraftanlagen von German Sustainables zu begleiten. Gerade befindet sich das Unternehmen auf dem Weg zur Marktreife, der Markteintritt ist noch für 2022/23 geplant. Uns steht also Großes bevor. In Zukunft stehen wir den Gründern dann natürlich auch im Bereich Lizenzierung als kompetenter Ansprechpartner zur Seite. Die gemeinsame Reise hat gerade erst begonnen.

Weitere interessante Artikel

Wir verwenden Cookies

Entscheiden Sie selbst, ob diese Website neben funktionell zum Betrieb der Website erforderlichen Cookies auch Betreiber-Cookies sowie Cookies für Tracking und Targeting verwenden darf. Weitere Details finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Einstellungen individuell anpassen Einstellungen jetzt speichern Alle Cookies ablehnen und speichern Alle Cookies zulassen und speichern
x